Die richtige Wahl des Tourenrucksacks: Ein kompletter Leitfaden

6. Juni 2023

Die Wahl des richtigen Tourenrucksacks für dein bevorstehendes Outdoor-Abenteuer kann eine Herausforderung sein, besonders wenn du neu in der Welt des Backpackings bist. Bei den vielen Auswahlmöglichkeiten auf dem Markt kann die Wahl des perfekten Tourenrucksacks für deine Bedürfnisse eine entmutigende Erfahrung sein. Mit den richtigen Informationen und Tipps kannst du jedoch eine fundierte Entscheidung treffen und einen Tourenrucksack wählen, der dir auf deiner Reise gute Dienste leisten wird. In diesem Artikel geben wir dir einen umfassenden Leitfaden für die Auswahl des perfekten Tourenrucksacks für deine Bedürfnisse. Von den verschiedenen Arten von Tourenrucksäcken über wichtige Merkmale, die du beachten solltest, bis hin zu Kauftipps und Empfehlungen erhältst du alle Informationen, die du brauchst, um die richtige Entscheidung zu treffen. Egal, ob du einen Tagesausflug oder eine ausgedehnte Rucksacktour planst, dieser Leitfaden gibt dir das nötige Wissen an die Hand, um einen Tourenrucksack auszuwählen, der perfekt für dein Abenteuer ist.

Das Wichtigste auf einen Blick

  • Tourenrucksäcke für Kinder gibt es mit Funktionen wie einem Trinksystem, Kamera- und Laptopfächern und einem berührungslosen Rückenbelüftungssystem.
  • Wichtige Kriterien beim Kauf eines Tourenrucksacks sind wasserdichtes Material, hochwertige Reißverschlüsse, verstellbare Träger, Rückenbelüftung, Reflektoren, Komfort und Fächeraufteilung.
  • Zu den verschiedenen Arten von Tourenrucksäcken gehören Mehrtagestouren, Hüttentouren, Hochtourenrucksäcke, Kletterrucksäcke und Snowboard-Skitourenrucksäcke.
  • Beim Kauf eines Tourenrucksacks empfiehlt es sich, die Rückenlänge zu messen, Bewertungen und Tests zu lesen, eine zuverlässige und langlebige Marke zu wählen und die passende Größe und das Gewicht für die geplante Tour zu berücksichtigen.

Eigenschaften und Arten von Tourenrucksäcken

Der Artikel informiert über die Eigenschaften und Arten von Tourenrucksäcken, die für Outdoor-Aktivitäten wie Wandern, Klettern oder Skifahren entwickelt wurden. Eines der wichtigsten Merkmale von Tourenrucksäcken ist das Trinksystem, das es ermöglicht, Wasser oder andere Flüssigkeiten in einem speziellen Fach mitzuführen und durch einen Schlauch zu trinken, ohne anzuhalten. Diese Funktion ist besonders wichtig für längere Touren, bei denen der Zugang zu Wasserquellen eingeschränkt sein kann. Ein weiteres wichtiges Merkmal von Tourenrucksäcken ist die Rückenbelüftung, die für eine bequeme und atmungsaktive Passform sorgt, indem sie die Kontaktfläche zwischen dem Rücken und dem Rucksack reduziert und einen Raum für die Luftzirkulation schafft.

Abgesehen von diesen Merkmalen gibt es verschiedene Arten von Tourenrucksäcken, die jeweils spezifische Eigenschaften und Volumina haben.

  • Der Mehrtagestourenrucksack zum Beispiel ist für Mehrtagestouren konzipiert und hat einen großen Stauraum, während der Hüttentourenrucksack ein Volumen von 39 Litern hat und für Hüttentouren geeignet ist.
  • Der Hochtourenrucksack besteht aus wetterfestem und robustem Material und ist ideal für Hochgebirgstouren, während der Klettertourenrucksack zum Klettern gedacht ist und eine spezielle Befestigung für Seile und Karabiner hat.
  • Der Snowboard- und Skitourenrucksack schließlich hat ein ergonomisches Tragesystem und ist für Snowboard- und Skitouren geeignet.
AngebotBestseller Nr. 1
HOMIEE Wanderrucksack, 50 – 60 l, Trekking-Rucksack mit Regenschutz, Rucksack, große Kapazität,... *
  • 【50L GROßE KAPAZITÄT】 HOMIEE Wanderrucksack Design mit 50L großer Kapazität. In mehreren Taschen können verschiedene...
  • 【WASSERBESTÄNDIG】Wasserdichtes Nylonmaterial, kann Wasser schnell zur Seite schieben, bevor Wasser in das Wasser...
  • 【STARKRS AUFHÄNGESYSTEM-MULTIFUNKTIONSRUCKSACK】 Der Reiserucksack Mit externen Aufhängebändern können größere...
  • 【KOMFORTABEL DURABLE】 Atmungsaktive Mesh-Schultergurte mit üppiger Schwammpolsterung entlasten den Stress von der...
  • 【VERSTELLBAR】Die Länge der Schultergurte ist einstellbar (Der Hüftgurt bietet eine ausreichende Verstellbarkeit, um...
AngebotBestseller Nr. 2
deuter Aircontact Lite 40 + 10 leichter Trekkingrucksack *
  • Perfekte Lastübertragung und optimal ausbalancierter, sicherer Sitz durch das Aircontact Kontaktrücken-System
  • Schlanke, ergonomische Hüftflossen mit Reißverschluss-Taschen, ausgelegt für mittlere Lasten
  • Rückenlängen-Anpassung durch verstellbare Trägerhöhe mit dem VariQuick System
  • Vorrichtung für Trinksystem (deuter Streamer 3.0 - nicht enthalten!)
  • Separates Bodenfach mit herausnehmbarem Zwischenboden
AngebotBestseller Nr. 3
deuter Futura 32 Wanderrucksack, Graphite-shale *
  • Maximale Belüftung durch das Aircomfort Netzrücken-System sorgt für besten Tragekomfort. Gleichzeitig perfekte...
  • Das Active-Comfort-Fit Rückensystem unterstützt den Tragekomfort durch bewegliche Schulterträger bei gleichzeitig...
  • Vorrichtung für Trinksystem (deuter Streamer 3.0 - nicht enthalten!)
  • Gepolsterte Hüftflossen mit zwei RV-Taschen und geräumige Deckeltaschen
  • Separates Bodenfach
Bestseller Nr. 4
Doshwin 70L Trekkingrucksack Campingrucksack Reiserucksack Wanderrucksack Großer Rucksack für Damen Herren... *
  • Große Kapazität: 70L
  • Leichtgewichtler: nur 1,2 KG (2,7 lbs)
  • Mehrfachtasche: 10 Taschen
  • Dauerhaft, wasserdicht und kratzfest
  • Mehrzweck: Wandern, Camping, Reisen, Trekking, usw.
Bestseller Nr. 5
MOUNTAINTOP 40L Wanderrucksack Herren Damen Trekkingrucksack mit Regenhülle Multifunktionale Camping Klettern... *
  • ☞【Material & Größe】Dieser Wanderrucksäcke besteht aus 420D Nylon & Polyester, gute Belüftung, keine Verformung. Die...
  • ☞【Viel Stauraum】Trekking reiserucksack ist mit mehreren Taschen ausgestattet, in denen Sie Ihre Ausrüstung verstauen...
  • ☞【Plug-in-Funktion】 Das leistungsstarke Aufhängungssystem kann mehr Gegenstände tragen. D-förmige Schnalle, Trekking...
  • ☞【Angenehm zu tragen】: Die verstellbaren Schultergurte aus atmungsaktivem Wabenmaterial. Der Rückenbereich sorgt für...
  • ☞【Idealer Outdoor-Begleiter】Robuste und langlebige Unisex Outdoor Rucksack sind weit verbreitet eignen sich nicht nur...
AngebotBestseller Nr. 6
VAUDE Wanderrucksack Brenta 36+6l, wasserdichter Rucksack Damen & Herren, komfortabler Trekkingrucksack mit... *
  • KOMFORT: Der VAUDE Rucksack bietet dank ErgoShape-Schultergurte, verstellbarer Rückenlänge & gepolsterter Hüftflügel ein...
  • STAURAUM: Mit 36+6 Litern bietet der regenfeste Outdoor-Rucksack ausreichend Platz. Integrierte Regenhülle, Aufnahme für...
  • EINSATZBEREICH: Der sportliche Wanderrucksack mit Rückenbelüftung eignet sich für anspruchsvolle Tagestouren. Ob Kletter-...
  • INNOVATIV: Das Aeroflex 3D-System unseres Outdoor-Backpacks sorgt für durchgehende Belüftung des Rückens. Kein Wärmestau...
  • GREEN SHAPE: Der VAUDE Rucksack ist mit dem Green Shape-Label ausgezeichnet und steht für ein umweltfreundliches,...
AngebotBestseller Nr. 7
SKYSPER Wanderrucksack 35L Leichtgewicht Camping Trekkingrucksack Camping Outdoor Wandern Rucksack *
  • 【Wasserdicht und atmungsaktiv】Der TENGGER 35 Wanderrucksack besteht aus hochgradig wasserdichtem, durchdringungssicherem...
  • 【Leicht und Langlebig】Der Rucksack besteht als ergonomisch geformten, atmungsaktive Mesh Schultergurte und einer großen...
  • 【Multifunktional und Praktisch】Die Unterseite des Rucksackes ist mit einer Regenhülle ausgestattet und mit einer...
  • 【Große Kapazität】Der Reise Rucksack verfügt über einem 35L Fassungsvermögen und einem Design mit mehreren Fächern....
  • 【Sicher und bequem】Der Rucksack ist auch mit einem Outdoor Notfallguide ausgestattet. Dieser bietet Ihnen eine...
AngebotBestseller Nr. 8
Tatonka Wanderrucksack Norix 32l - Tourenrucksack mit großer Frontöffnung, Karabinerfixierung und 32 Liter... *
  • GERÄUMIG: Großer Rucksack mit 32 Liter Volumen. Zum Wandern oder Radfahren, für kürzere Hüttentouren und...
  • KOMFORTABEL & BELÜFTET: Die Rückenpolsterung sorgt dank Belüftungskanal und luftdurchlässigem AirMesh-Bezug für...
  • ÜBERSICHTLICH: Dank seines großen Rundum-Reißverschlusses auf der Front ist der Wander-Rucksack ruckzuck gepackt. Und...
  • KLETTERSTEIG-EXPERTE: Benötigst du die Karabiner deines Klettersteig-Sets einmal nicht, fixierst du sie einfach an den...
  • PRAKTISCH: Der belüftete Bauchgurt verfügt über eine Reißverschlusstasche in der du dein Smartphone oder einen...
  • TRINKSYSTEM-VORBEREITUNG: Der Backpack besitzt ein Fach und eine Halterung für eine Trinkblase sowie einen Ausgang und eine...

Diese Dinge sind zu berücksichtigen!

Beim Kauf eines Tourenrucksacks für ein Kind darf die Bedeutung von Kriterien wie wasserdichtes Material, hochwertige Reißverschlüsse, verstellbare Träger, Rückenbelüftung, Reflektoren, Komfort und Fächeraufteilung nicht übersehen werden. Diese Punkte sind entscheidend für die Sicherheit, den Komfort und die Haltbarkeit des Tourenrucksacks bei langen Wanderungen oder Backpacking-Touren. Wasserdichte Materialien wie Gore-Tex oder Nylon sind wichtig, damit der Inhalt des Rucksacks bei plötzlichen Regengüssen trocken bleibt. Hochwertige Reißverschlüsse sorgen dafür, dass sich der Rucksack leicht öffnen und schließen lässt, während verstellbare Gurte dem Rücken des Kindes den nötigen Halt geben. Die Rückenbelüftung wiederum verhindert übermäßiges Schwitzen und Unbehagen bei langen Wanderungen. Überdies sind Reflektoren wichtig, um die Sicherheit des Kindes bei Nachtwanderungen zu gewährleisten. Eine gute Fächeraufteilung sorgt dafür, dass der Inhalt des Rucksacks gut organisiert ist und das Kind leicht darauf zugreifen kann. Schließlich ist auch der Komfort ein entscheidender Punkt bei der Auswahl eines Tourenrucksacks für ein Kind. Der Rucksack sollte bequem zu tragen sein, mit gepolsterten Gurten und einem gepolsterten Rückenteil, um schmerzhafte Druckstellen zu vermeiden.

Wenn du diese Dinge berücksichtigst, kannst du sicher sein, dass der Tourenrucksack für ein Kind von hoher Qualität ist und seine Bedürfnisse während der Wanderung oder des Backpacking-Trips voll erfüllt. Wenn es um die Belüftung des Rückens geht, gibt es verschiedene Möglichkeiten, wie z. B. Netzeinsätze oder Luftkanäle. Mesh-Einsätze bieten eine atmungsaktive Schicht zwischen dem Rücken des Kindes und dem Rucksack und verhindern übermäßiges Schwitzen. Luftkanäle hingegen schaffen ein Belüftungssystem, das die Luft durch den Rucksack strömen lässt und den Rücken des Kindes kühl und trocken hält. Es gibt verschiedene Arten der Wasserabdichtung, z. B. Beschichtungen, Laminierungen und Membranen. Beschichtungen bieten eine dünnere Schicht der Wasserdichtigkeit, während Laminierungen eine dickere Schicht bieten. Membranen sind die haltbarste und effektivste Abdichtungsoption, weil sie die Luft durchlassen und das Wasser draußen halten. Wenn du diese Vorteile der Rückenbelüftung und der Wasserdichtigkeit berücksichtigst, kannst du sicher sein, dass der Tourenrucksack deines Kindes von hoher Qualität ist und den nötigen Schutz und Komfort während deiner Wanderung oder Rucksacktour bietet.

Einkaufstipps und mehr

Bei der Auswahl eines Tourenrucksacks für ein Kind sollte auf die Größe geachtet werden, denn die richtige Größe spielt eine entscheidende Rolle für den Komfort und die Vermeidung von Rückenschmerzen. Vor dem Kauf ist es wichtig, die Rückenlänge des Kindes zu messen und den Tourenrucksack entsprechend auszuwählen. Außerdem kann die Recherche in Rezensionen und Tests auf Verbraucherportalen und YouTube einen wertvollen Einblick in die Qualität und Leistung der verschiedenen Modelle geben. Es empfiehlt sich zusätzlich, eine zuverlässige und langlebige Marke wie Gregory, Deuter, Vaude oder Jack Wolfskin zu wählen, die hochwertige Tourenrucksäcke in verschiedenen Größen und Ausstattungen anbieten. Schließlich ist es wichtig, die passende Größe und das passende Gewicht für die geplante Tour zu wählen, damit das Kind den Tourenrucksack bequem und sicher tragen kann.

Auch Markenvergleiche sind beim Kauf eines Tourenrucksacks wichtig. Die verschiedenen Marken bieten unterschiedliche Funktionen, Größen und Haltbarkeitsstufen, und die Wahl der richtigen Marke kann einen großen Unterschied bei der Qualität, dem Komfort und der Haltbarkeit des Tourenrucksacks ausmachen.

Es empfiehlt sich, verschiedene Marken anhand ihrer Funktionen, Preisklassen und Kundenrezensionen zu vergleichen und eine Marke zu wählen, die ein gutes Gleichgewicht zwischen Qualität und Erschwinglichkeit bietet. Außerdem ist es wichtig, bei der Auswahl eines Tourenrucksacks die persönlichen Vorlieben und Bedürfnisse des Kindes zu berücksichtigen, z. B. die bevorzugte Farbe, den Stil und zusätzliche Funktionen wie Trinksysteme und Kamerataschen. Wenn du dir die Zeit nimmst, verschiedene Marken und Größen zu vergleichen, kannst du sicherstellen, dass dein Kind mit seinem Tourenrucksack eine bequeme und sichere Erfahrung macht.

Häufig gestellte Fragen

  1. Kann ein Tourenrucksack auch für den Alltag verwendet werden oder ist er ausschließlich für Outdoor-Aktivitäten gedacht?
    Metaphorisch gesprochen ist ein Tourenrucksack für Outdoor-Aktivitäten das, was ein Smoking für eine formelle Veranstaltung ist – er dient einem bestimmten Zweck. Ein Tourenrucksack kann zwar modisch und stilvoll sein, aber er ist vor allem für Outdoor-Aktivitäten wie Wandern, Trekking und Camping gedacht. Das heißt aber nicht, dass er nicht auch im Alltag getragen werden kann. Je nach Styling und Größe lässt sich ein Tourenrucksack auch in ein alltägliches Freizeitoutfit integrieren. Wichtig ist, dass der Rucksack für den jeweiligen Anlass geeignet ist und keine Kompromisse bei Komfort und Funktionalität eingeht. Mit dem richtigen Design und der richtigen Größe kann ein Tourenrucksack ein vielseitiges und praktisches Accessoire sein, auch wenn er nicht die erste Wahl für den täglichen Gebrauch ist.
  2. Wie viel Gewicht kann ein Tourenrucksack tragen?
    Das maximale Gewicht, das ein Tourenrucksack bequem tragen kann, hängt stark vom Modell und der Konstruktion ab. Die meisten Tourenrucksäcke sind jedoch so konzipiert, dass sie maximal 20-25% des Körpergewichts des Trägers tragen können und gleichzeitig ein angenehmes Maß an Halt und Stabilität bieten. Es ist wichtig zu wissen, dass eine Überschreitung dieser Gewichtsgrenze den Rücken, die Schultern und die Hüften des Trägers belasten kann, was zu Unwohlsein und möglichen Verletzungen führen kann. Deshalb ist es wichtig, die richtige Größe und das richtige Gewicht für die geplante Tour zu wählen und einen Tourenrucksack mit einem verstellbaren und bequemen Tragesystem zu wählen.
  3. Gibt es besondere Sicherheitsvorkehrungen, die bei der Verwendung eines Tourenrucksacks beachtet werden sollten?
    Bei der Verwendung eines Tourenrucksacks sind eine ordnungsgemäße Wartung und Risikobewertung entscheidend. Laut einer Studie des Deutschen Alpenvereins sind Unfälle mit dem Rucksack die zweithäufigste Verletzungsursache im Bergsport, wobei Stürze die Liste anführen. Um das Unfallrisiko zu verringern, ist es wichtig, deinen Tourenrucksack regelmäßig zu überprüfen, die Reißverschlüsse und Gurte zu reinigen und ihn nach jedem Gebrauch an einem trockenen Ort zu lagern. Außerdem sollte vor Beginn einer Tour eine gründliche Risikobewertung durchgeführt werden, um mögliche Gefahren zu erkennen und die entsprechenden Sicherheitsvorkehrungen zu treffen. Diese Vorsichtsmaßnahmen können helfen, Verletzungen zu vermeiden und eine sichere und angenehme Tour zu gewährleisten.
  4. Musst du für einen Tourenrucksack einen separaten Regenschutz kaufen oder sind die Rucksäcke bereits mit wasserdichtem Material ausgestattet?
    Ob du einen separaten Regenschutz für einen Tourenrucksack kaufen musst, hängt von der Wirksamkeit des wasserdichten Materials ab, aus dem der Rucksack besteht. Manche Tourenrucksäcke haben wasserdichtes Material, das auch starkem Regen standhält, während andere eine Regenhülle benötigen, um zusätzlichen Schutz zu bieten. Es ist wichtig, die Wetterbedingungen der geplanten Reise und die Wirksamkeit des wasserdichten Materials des Rucksacks zu berücksichtigen, bevor du dich für den Kauf einer Regenhülle entscheidest. Auch Kostenvergleiche und Markenempfehlungen können bei der Entscheidungsfindung eine Rolle spielen. Es empfiehlt sich, eine zuverlässige und langlebige Marke wie Gregory, Deuter, Vaude oder Jack Wolfskin zu wählen und die Preise für Regenhüllen und wasserdichte Tourenrucksäcke zu vergleichen, um die kostengünstigste Alternative zu ermitteln.
  5. Kann man ein Trinksystem in einen Tourenrucksack einbauen, der noch keins hat?
    Einige Tourenrucksäcke werden zwar mit einem Trinksystem geliefert, aber nicht alle sind mit einem Trinksystem kompatibel. Es ist möglich, einen Tourenrucksack mit einem Trinksystem nachzurüsten, indem du eine Trinkblase und einen Trinkschlauch separat kaufst und sie dann am Rucksack anbringst. Es ist jedoch wichtig, darauf zu achten, dass der Tourenrucksack ein Fach oder eine Tasche für die Trinkblase hat und dass der Schlauch leicht durch den Rucksack geführt werden kann. Es ist auch wichtig zu wissen, dass die Nachrüstmöglichkeiten je nach Modell und Marke des Tourenrucksacks variieren können.

Letzte Aktualisierung am 16.04.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API Der Preis ist möglicherweise inzwischen geändert worden und auf dieser Seite nicht mehr aktuell